zurück
13

Donnerstag November 2014

Teilen Sie die Nachrichten

  • share
  • share
  • share
  • share
  • share

Unsterblicher Monty

Die Statue von Colin Montgomerie, der demnächst sein 600. Turnier in der European Tour spielen wird, wurde in Belek errichtet. Der berühmte schottische Golfspieler beehrte die Enthüllung seiner am ersten Abschlag des von ihm entworfenen Golfplatzes, Montgomerie Maxx Royal, mit seiner Anwesenheit. Der Vorsitzende der ETS Gruppe Mehmet Ersoy und der General Manager des Montgomerie Maxx Royal Golfclubs Cahit ┼×ahin gratulierten dem weltberühmten schottischen Golfspieler. Dieser brachte zum Ausdruck, dass die Statue eine große Überraschung gewesen sei, und meinte „Das ist eine große Ehre für mich. Golf ist mein Leben.“ Am Marmorpodest der Statue sind seine Leistungen aufgelistet: 31-facher Gewinner der European Tour, Kapitän des Ryder Cup Teams 2010, Senior PGA Championship und US Senior Open 2014. Colin Montgomerie, der als einer der besten Golfspieler Europas gilt, war acht Mal der beste Golfspieler der European Tour und hat acht Mal für das europäische Team beim Ryder Cup gespielt.

HERRLICHES GEFÜHL

Nach der Teilnahme am Pro-Am-Turnier meinte Monty bei den Vorbereitungen für den Empfang von acht Mitgliedern des siegreichen diesjährigen Ryder Cup Teams bei den vom türkischen Ministerium für Jugend und Sport am Montgomerie Maxx Royal Golfplatz in Belek veranstalteten Turkish Airlines Open, dass er es gar nicht fassen könne, wie schnell die Jahre vergangen seien. Über seine 27-jährige Golfreise: „Ich muss mich immer zwicken, wenn ich daran denke, dass das auf einem von mir entworfenen Golfplatz stattfindet. Wenn man bedenkt, dass es 30 Turniere in 20 Jahren ohne Unterbrechung waren, dann ist das viel und ein langer Spaziergang. 30 Turniere in 20 Jahren in Folge. Als schlechter Flieger bin ich vielleicht zu 500 davon geflogen“ gestand die achtfache Nummer 1 in Europa. Colin Montgomerie brachte zum Ausdruck, dass er sich sehr darüber freue, wieder bei den Turkish Airlines Open dabei zu sein, und fügte hinzu: „Ich habe fast das Gefühl, Gastgeber der 77 Spieler hier diese Woche zu sein. Wir haben tolle Rückmeldungen über den Platz letztes Jahr bekommen und es ist ein gutes Gefühl, dieses Jahr wieder dasselbe zu hören.“